Ernst & Young

Kryptowährungen, selbstfahrende Autos, agiles Arbeiten – unsere Welt wird immer komplexer. Viele wissen nicht, was sich hinter solchen Schlagwörtern verbirgt.
So war es auch mit dem Fachbegriff „Transaction Advisory Services“. Genau dort setzte das neue Content-Marketing-Format „Wissen im Quadrat“ für Ernst & Young an.

Bild des Erklärformates „Wissen im Quadrat“ für den Kunden Ernest & Young

Wissen im Quadrat

  • Relevant: Aktuelle Begriffe auf den Punkt gebracht
  • Prägnant: 4 Absätze + bildstarke Illustrationen + journalistische Expertise = Nutzwert pur
  • Passgenau: Kunde besetzt branchenrelevante Schlagwörter

Weitere Umsetzungen

Foto der crossmedialen Jahreskooperation für Alfa Romeo

Über das gesamte Jahr hinweg wurden für Alfa Romeo relevante Themen in Advertorialform umgesetzt.

Mehr lesen
Foto der f.Con – FEMALE LEADERSHIP KONFERENZ

In exklusiver Partnerschaft mit Opel wurde die Female-Leader­ship Konferenz für Frauen in Führungs- und Management­positionen veranstaltet.

Mehr lesen
Foto des Social Design Award-Aufruf

Für den Wettbewerb werden in Kooperation mit BAUHAUS „Gute Ideen für eine lebendige Nachbarschaft“ gesucht.

Mehr lesen