BAUHAUS

Zum siebten Mal in Folge haben SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL.de in Kooperation mit BAUHAUS den Social Design Award ausgeschrieben.

Foto des Social Design Award-Aufruf

Die Kooperation

Die enormen Heraus­forderungen, vor denen unsere Gesell­schaft aktuell steht, wären ohne das soziale Engagement vieler Bürger­innen und Bürger undenkbar. In Kooperation mit BAUHAUS suchen SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL.de deshalb die besten Ideen zur Förderung des gesell­schaftlichen Zusammenhalts.

Die besten Vorschläge für ein besseres Miteinander

Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ widmet sich der Social Design Award in diesem Jahr Projekten, Aktionen und Ideen, die Gemeinschaft und Solidarität fördern. Aus den einge­reichten Vor­schlägen stellt die Experten­jury eine Short­list zusammen, die Anfang Oktober auf SPIEGEL.de ver­öffentlicht wird. Aus dieser Liste küren die Leser­innen und Leser und die Jury jeweils einen Sieger. Der Jury- und auch der Publikums­preis sind mit 2.500 Euro dotiert. Alle Details zum diesjährigen Wettbewerb finden Sie auf spiegel.de.

Der Award wurde groß­flächig mit Anzeigen und Bannern in diversen Print- bzw. Online­medien der SPIEGEL-Gruppe sowie in den Social-Media-Kanälen beworben. Als Kooperations­partner des Wett­bewerbs wurde BAUHAUS mit seinem Logo in alle Werbe­mittel eingebunden.

In den Wett­bewerben der vorherigen Jahre ging es unter anderem um die Frage „Wie wollen wir wohnen?“. Auch Vor­schläge zum Thema „Gute Ideen für eine lebendige Nachbar­schaft“ wurden gesucht.


Weitere Umsetzungen

Bild des Erklärformates „Wissen im Quadrat“ für den Kunden Ernest & Young

Für Ernst & Young haben wir einen Fachbegriff aus der Finanzwelt mit einem prägnanten Erklärformat auf den Punkt gebracht.

Mehr lesen
Foto von einem Scrolleytelling des Kunden Maserati

Mit der multimedialen und inter­aktiven Advertorial­variante in Lang­form präsentierte sich der neue Maserati Levante Q4 auf manager-magazin.de.

Mehr lesen
Foto der crossmedialen Jahreskooperation für Alfa Romeo

Über das gesamte Jahr hinweg wurden für Alfa Romeo relevante Themen in Advertorialform umgesetzt.

Mehr lesen